Unsere Motivation: Unser Glaube

Die Stadtpiraten sind ein gemeinnütziger Verein, der von Freiburger ChristInnen verschiedener Konfessionen getragen wird.

Uns verbindet der Glaube an den liebenden Gott der Bibel, die Grundlage christlicher Werte und das christliche Menschenbild: Wir glauben, dass Gott jeden Menschen individuell geschaffen hat, liebt und dadurch jedem Menschen Wert und Würde zugesprochen sind. Wir glauben, dass Menschen besonders in schwierigen Lebenssituationen bei Gott Heimat und Halt finden können. In Jesus Christus sehen wir ein Beispiel für gelebte Nächstenliebe: So wie Jesus jedem Menschen mit Wertschätzung und Liebe begegnet, wollen wir den Menschen begegnen. Wir wollen unsere Augen vor Menschen in schwierigen Lebensverhältnissen nicht verschließen und praktische Hilfe leisten.

Wir verstehen unser Handeln nicht als religiöse Pflicht und distanzieren uns ausdrücklich von manipulativer oder gewalttätiger Verbreitung von Glaubensinhalten. Vielmehr erleben wir, dass Gott uns Empathie und Nächstenliebe gibt, die wir in Freiheit weitergeben dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass die Liebe Gottes Grenzen überwindet, gesunde Beziehungen ermöglicht und Lebensperspektive schafft.


Der christliche Glaube stellt keine Zugangsbedingung zu unseren Angeboten dar. Wir wollen jedem Menschen, unabhängig von Herkunft, Biographie, Religion und Kultur gleich behandeln und allen mit gleichem Respekt und Wertschätzung begegnen.